Gildeprotokoll vom 03.04.2019

Oschersleben

Das letzte Treffen der Händlergilde Oschersleben am 03.04.2019, war geprägt von den Vorbereitungen anlässlich des Kinderfestes in der Innenstadt Oschersleben.

Gemeinsam mit unseren Kindern, wollen wir am 29.05.2019, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Zentrum der Stadt wieder tüchtig den Kindertag feiern.

Viele Attraktionen werden auf die Besucher warten. Auch für das leibliche Wohl ist hinreichend gesorgt.

Wir wollen durch diese Veranstaltung die Attraktivität unserer Heimatstadt Oschersleben steigern und laden dazu auch alle Schulen und Kindertageseinrichtungen ein.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Steffen Schröder, Kreisvorsitzender der AfD Börde, für sein Erscheinen und die aktive Unterstützung unseres Vorhabens. Auch freuen wir uns darüber, dass unser Landrat Martin Stichnoth (CDU) die Schirmherrschaft für diesen Tag übernimmt.

Als weiteren Gast durften wir Herrn Wolfgang Zahn von der SPD Oschersleben begrüßen. Seine Einladung, anlässlich des Freibadfestes am 16.08.2019 zur Präsentation unserer Händlergilde, haben wir wohlwollend und mit Freude entgegen genommen.

 

Die Gildetreffen am 24.04.2019 sowie 15.05.2019 werden im Zeichen der finalen Vorbereitungen dieser Veranstaltung stehen.

 

Volkmar Klaus                                     Katrin Klenke

 

 

DIE BEWOS Wobau GmbH veranstaltete am 22.03.2019 im Kaufhaus O. …

DIE BEWOS Wobau GmbH veranstaltete am 22.03.2019 im Kaufhaus O. bereits zum zweiten Mal einen zauberhaften Abend mitten in Oschersleben.

Auf atemberaubende klassische Art interpretierte das aus Calbe stammende Duo FEBBRAIO (Matthias Ihle und Antje Prößel) Welthits aus Rock und Pop, wie Simon & Garfunkel, Josh Groban oder Ed Sheeran.

Unterstützt wurde das Gesangsduo von Ilka und Anja, die mit ihrem Tanz unter fluoreszierendem Licht die Konzertfläche eroberten.

Die Veranstaltung war insbesondere durch die Mitwirkung der Händler der Stadt Oschersleben (Bode), die die Tickets verkauften, ausverkauft. Der sich aus den Eintrittsgeldern ergebene Spendenbeitrag in Höhe von ca. 900,- wurde den Vertretern des Schulmuseums Oschersleben, Frau Ribke und Frau Dannenberg übergeben.
Quelle Text: BEWOS Wobau GmbH

Eröffnung Herr Dr. Harborth
Führten durch das Programm: Herr Dr. Harborth und Herr Zahn
Spendengeld – Übergabe
Für das leibliche Wohl sorgte Grit Köllmer und ihre Mitarbeiter.
Bild: Celine Sobierta – Duo Febbraio
Bild: Celine Sobierta – Duo Febbraio

 

Kurze Zusammenfassung unseres Gildetreffens am 20.03.2019

 

Hallo liebe Händlerfreunde,

wie versprochen, eine kurze Zusammenfassung unseres Gildetreffens am 20.03.2019.

 

Unserer Einladung folgten die Stadtratsfraktionsvorsitzenden der CDU, SPD, die Linke und der FUWG. Darüber hinaus nahmen auch Vertreter der FDP und AfD teil.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der jeweiligen Vertreter, entstand sofort eine lebhafte Diskussion aller Teilnehmer zu den, von den Händlern ausgearbeiteten Tagespunkten. Zu diesen gehörten vor allem die aktuelle, problematische Park- platzsituation und die leider viel zu schwerfällige Zusammenarbeit zwischen unserer Händlergilde und den Fraktionen im Stadtrat.

Es wurden seitens der Händlergilde mehrere deutliche Signale gesetzt, welche jedoch bei den Fraktionen und vor allem dem Bürgermeister keinerlei Beachtung fanden. So konnte man anhand der Stimmung im Raum merken, dass sich nicht nur die Bürger, sondern auch die Händler durch die Stadtverwaltung im Stich gelassen fühlen.

Gerade bei der Planung verschiedener, für die Stadt förderlichen Events, suchte man seitens der Stadtverwaltung zu keiner Zeit den Kontakt mit den Händlern und auch nicht mit mir, als Initiator des Kinderfestes in der Innenstadt. Zu allem Überfluss versucht die Stadtverwaltung im selben Atemzug sogar eine Gegenveranstaltung auf die Beine zu stellen.

Es gab am gestrigen Abend viel Unverständnis gegenüber der Stadtverwaltung und des Stadtoberhauptes, da vom Bürgermeister offenbar kein Interesse, weder für die Bürger, noch für die Händler, besteht.

Nun liegt die Hoffnung in der Wahl am 26. Mai 2019, damit unsere Stadt Oschersleben eine positive Zukunft hat. Gerade mit dem am gestrigen Abend erschienenen Vertreter, Steffen Schröder (AfD), der für das Kreistagswahlgebiet antritt, welches auch Oschersleben umfasst, haben wir einen wirklich guten Partner gefunden, der auch unser Sprachrohr im Kreistag sein könnte.

Ich bedanke mich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich für die sehr rege Diskussion sowie Teilnahme und hoffe, dass ich beim nächsten Mal wieder ein paar mehr Händlerfreunde begrüßen darf.

 

Volkmar Klaus

 

Bürgerinitiative gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen Sachsen Anhalts

Die Händlergilde Oschersleben, unterstützt die Bürgerinitiative gegen die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen Sachsen Anhalts. Fragen Sie in den Geschäften der Innenstadt nach.

Weitere Informationen dazu finden Sie im folgenden Text.

Gegenstand:

Der Landtag wird aufgefordert, die Landesregierung zu beauftragen,

1. die im Kommunalabgabengesetz (KAG-LSA – Fassung der Bekanntmachung vom 13. Dezember 1996) in § 6 vorgeschriebenen Straßenausbaubeiträge schnellstmöglich abzuschaffen, um die Bürger zu entlasten und Rechtssicherheit für Bürger und Kommunen herzustellen.

2. sich klar gegen die Einführung einer „Kann-Regelung“ zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen auszusprechen, die diese keine Lösung bestehender Probleme ist und gerade finanzschwächere Kommunen benachteiligt.

3. den Kommunalen Finanzausgleich auf Landesebene so abzuändern, dass dessen Gelder künftig anteilig auch für die Verbesserung oder Erneuerung von Ortsstraßen und beschränkt-öffentlichen Wegen herangezogen werden können.

4. im Sinne eines einheitlichen Verwaltungsvollzugs darauf hinzuwirken, dass Bescheide aufgrund von Straßenausbaubeitragssatzungen bis zum Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens nicht mehr erlassen werden.

Quelle: http://fw-lsa.de/wp-content/uploads/2018/03/20180323-Formblatt_Volksinitiative_Faire_Strasse.pdf